BLOG-Anleitung

Aktuelles aus allen Bereichen findest du auf der "News-Seite".
Falls Du Infos nur zu einem bestimmten Bereich suchst, dann schau in den einzelnen Seiten nach. Wir wünschen viel Spaß!!

Terminkalender

02.05.2019

Ergebnisse 3. Spieltag - Mannschaftsmeisterschaften

Gestern, am 1. Mai hatten unsere Mannschaften bereits den 3. Spieltag.


Unsere Herren der 1. Liga spielten in Schlanders gegen die Mannschaft aus Naturns. Mirko - wie immer unsere Nummer 1 - startete gut und brachte sein Einzel gegen Frei Gabriel souverän nach Hause. Gleichzeitig holte sich Michi gegen Moser Oliver in einem taktisch durchdachtem Einzel den zweiten Sieg an diesem Tag für Schlanders. Gabriel kam gegen Huber Daniel nicht richtig ins Spiel, machte zu viele Fehler und verlor so sein Einzel klar(Zitat Walter: "Er hot wia mit oungezouchener Hondbrems gspielt plus nou als war er mit Ketten irgendwou ounghäng"). David auf 4 zog sein Spiel gegen Laimer Joachim konsequent durch und so stand es nach den Einzeln 3-1 für Schlanders.
Nun waren also die Voraussetzungen für die Doppel anders, deshalb erhoffte man sich auch zumindest ein Doppel zu gewinnen...
Mirko und Guzzo besiegten das starke Doppel Huber Daniel/Gurschler Dietmar in einem ausgeglichenen, umkämpften Spiel. Das stark aufspielende Duo Michi und David konnte sein erstes Doppel gegen Frei Gabriel und Moser Oliver gewinnen.
Somit konnte unsere Mannschaft endlich ihren ersten wohlverdienten Sieg feiern.
Es wurde dann noch zusammen mit den Naturnser Kollegen gegrillt und gemütlich zusammengesessen.


Die Damen der 1. Liga spielten hingegen auswärts gegen Rungg. Mit einer Stunde Verspätung konnte die beiden Einzel dann fast gleichzeitig starten. Karin konnte in den entscheidenden Phasen leider nicht punkte und verlor dadurch sehr knapp ein ausgeglichenes Spiel. Katja spielte gegen eine stark spielende Meskova Nina, Katja konnte auch gut mithalten (Zitat Katja: "2, 3 Moll efter vorher trainieren und i hatt sie putzt!"), leider reichte es aber nicht.
Das Doppel spielte dann Katja gemeinsam mit Sarah gegen Untertrifaller Lena/Rizzolli Sara. Im ersten Satz lagen unsere Mädels zwar 5-4 vorne, sie konnten den Satz aber nicht "zuatian". Im zweiten Satz zeigten sie dann aber, wie sie spielen konnten und holten sich diesen mit einer starken und souveränen Leistung mit 6-1. Wie wir wissen - und heuer auch schon öfters zu spüren bekommen haben - kann im Champions-Tie-Break alles passieren...

Anfangs ging es Punkt für Punkt hin und her. Dann erspielten sich die Rungger allerdings einen 8-5-Vorsprung. Unsere Mädels holten auf 7-8 auf, dann 7-9, einen Matchball wehrten sie gekonnt ab, beim zweiten klappte es jedoch nicht mehr und so verlor Schlanders einen weiteren Tie-Break. Schade... Aber trotzdem BRAVO MÄDELS!

Wir haben schon gesehen: Wollen wir ein Doppel gewinnen, besser nicht in den Tie-Break gehen... ;-)







Hier die einzelnen Ergebnisse des gestrigen Spieltages:


D1 Herren vs. Naturns     5-1
Holzner Mirko (2.5) - Frei Gabriel (3.2)     61 61
Testa Gabriel (3.4) - Huber Daniel (3.2)     16 06
Haller Michael (3.4) - Moser Oliver (3.4)     61 64
Botti David (4.5) - Laimer Joachim (4.1)     62 62
Holzner Mirko (2.5)/Flora Günther (4.3) - Huber Daniel (3.2)/Gurschler Dietmar (3.4)     75 75
Haller Michael (3.4)/Botti David (4.5) - Frei Gabriel (3.2)/Moser Oliver (3.4)     61 62


D1 Damen vs. Rungg     0-3
Viertler Karin (3.2) - Peer Julia (3.1)     57 46
Lochmann Katja (3.5) - Meskova Nina (3.2)     46 36
Lochmann Katja/Kofler Sarah - Untertrifaller Lena (2.8)/Rizzolli Sara (3.3)     57 61 8-10

Keine Kommentare:

Kommentar posten